staging

INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

Schüler, Anke

Information

Anke Schüler studierte von von 1990-1992 Schauspiel am Russischen Institut für Darstellende Künste St. Petersburg. Das Schauspielstudium schloss sie 1996 an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” ab. Von 2002-2004 studierte sie Ostslawistik (Literaturwissenschaft) an der Universität Hamburg, sowie von 2007-2009 Musikpädagogik an der Hochschule für Musik “Hanns Eisler”. Sie arbeitet als Schauspielerin, Sprecherin, Musikpädagogin und Übersetzerin und lebt in Berlin. 1995 nahm sie im Rahmen ihres Studiums an den Biomechanik-Workshops von Gennadij Bogdanow an der HfS “Ernst Busch” teil und spielte in den Inszenierungen von Thomas Ostermeier und Christian von Treskow, die gemeinsam mit Gennadij Bogdanow erarbeitet wurden. Für Thomas Ostermeiers Inszenierung von “Die Unbekannte” fertigte sie gemeinsam mit ihm die Übersetzung des Stücktextes von Alexandr Blok an. Sie übernahm in folgenden Jahren mehrere Male die Übersetzung der Workshops mit Gennadij Bogdanow.

Tags
Darsteller
Fotografie
Biomechanik-Workshop, Berlin 1996; BM-img-124
Biomechanik-Workshop, Berlin 1996; BM-img-122
Biomechanik-Workshop, Berlin 1996; BM-img-123